Letzte Artikel von Katharina Guthmann

Erste Heimniederlage

TSV Auerbach – TSV Schöllbronn 0:3 (0:1) Erste Heimniederlage Eine höhepunktarme Partie endete an Allerheiligen mit einer 0:3-Pleite gegen den Aufsteiger aus Schöllbronn, was gleichzeitig die erste Niederlage im Pneuhage-Stadion der laufenden Saison bedeutete. Die Anfangsphase war klar geprägt vom Offensivdrang des TSV, doch Pitz scheiterte nach starkem Lauf vom Mangler zunächst unter Bedrängnis im…
Mehr lesen

Torspektakel am Mühlenweg

TSV Auerbach II – FV Sportfreunde Forchheim III 5:4 (2:2) Torspektakel am Mühlenweg Einen immens wichtigen Heimsieg feierte unsere zweite Mannschaft gegen das Tabellenschlusslicht aus Forchheim. Bereits nach drei Minuten geriet die Bossert-Elf allerdings in Rückstand, als ein Angriff über die linke Seite nicht richtig verteidigt wurde und Lindenberg zur frühen Gästeführung anschreiben konnte. Kurz…
Mehr lesen

Joker sticht am Tannweg

SC Wettersbach – TSV Auerbach 2:3 (0:2) Joker sticht am Tannweg Einen durchaus glücklichen Auswärtssieg landete unser Kreisligateam beim SC Wettersbach. In einer relativ unspektakulären ersten Hälfte spielte sich der TSV eine eigentlich beruhigende Zwei-Tore-Führung heraus. Die Gastgeber starteten abwartend in die Partie, ließen den Gegner kommen und liefen erst ab der Mittellinie an. Das…
Mehr lesen

Wichtiger erster Auswärtssieg

FV Alemannia Bruchhausen II – TSV Auerbach II 1:3 (0:3) Wichtiger erster Auswärtssieg Eine vor allem defensiv geschlossene Mannschaftsleistung und die pure Effektivität in der Offensive bescherten unserer Reserve den ersten Auswärtsdreier der Saison. Bei der Zweitvertretung aus Bruchhausen kam die Bossert-Elf gut ins Spiel und ging bereits in der 11. Minute durch ihren Spielertrainer…
Mehr lesen

Zurück in der Spur

TSV Auerbach – FV Malsch 5:1 (3:0) Zurück in der Spur Mit einem klaren 5:1-Erfolg rehabilitierte sich der TSV nach der unglücklichen Niederlage in Söllingen und dem spielfreien Wochenende und beendete damit krachend die Malscher Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Folge. Bereits nach 45 Minuten stand eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung, die jedoch nicht zuletzt zwei…
Mehr lesen

Zweite muss sich dem Primus geschlagen geben

TSV Auerbach II – SC Wettersbach II 1:5 (1:2) Zweite muss sich dem Primus geschlagen geben Eine Halbzeit lang konnte unsere personell auf dem Zahnfleisch gehende Reserve dem Tabellenführer SC Wettersbach II Paroli bieten, doch mit zunehmender Spieldauer schwanden die Kräfte, wodurch die Gäste verdient alle drei Punkte mit nach Hause nahmen. Nur unter Mithilfe…
Mehr lesen

Nullnummer am Samstag

FV Malsch II –  TSV Auerbach II 0:0 (0:0) Nullnummer am Samstag Das Auswärtsspiel am Federbach endete für unsere zweite Mannschaft trotz mehr als angespannter Personalsituation mit einem Punktgewinn. Die Not am Mann war sogar so groß, dass Ersatztorwart Felix Schorer von Beginn an als Feldspieler fungieren musste und die zwei Auswechseloptionen auf direktem Weg…
Mehr lesen

TSV im Pech

SpVgg Söllingen – TSV Auerbach 4:3 (3:1) TSV im Pech Die Serie von fünf ungeschlagenen Spielen fand am Dienstagabend in Söllingen ein bitteres Ende. Aufgrund von gleich drei (!!!) Lattentreffern in der zweiten Hälfte und mehreren strittigen Schiedsrichterentscheidungen musste der TSV trotz starkem Kampf dem neuen Tabellenführer schlussendlich alle Punkte überlassen. Bereits in der 4.…
Mehr lesen

Siegesserie hält an

TSV Auerbach – FC Neureut 4:2 (2:1) Siegesserie hält an Mit einem starken Auftritt gegen den Landesligaabsteiger aus Neureut sicherte sich der TSV den nächsten Dreier und damit den mittlerweile vierten Sieg in Folge. Zunächst sah es allerdings nicht nach einem Heimerfolg aus, denn die Gäste gingen bereits in der 8. Minute nach einem unnötigen…
Mehr lesen

Desolate Vorstellung der Reserve

TSV Auerbach II – TV Mörsch 0:5 (0:1) Desolate Vorstellung der Reserve Einen rabenschwarzen Tag erwischte unsere zweite Mannschaft im Heimspiel gegen das seit einem Jahr sieglose Tabellenschlusslicht aus Rheinstetten. Die relativ unspektakuläre erste Hälfte war aus Auerbacher Sicht noch in Ordnung, auch wenn Geburtstagskind Paul Dörnhöfer (4.) und Nico van Mierlo (6.) die frühe…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Katharina Guthmann

Keine Kommentare von Katharina Guthmann noch.