Letzte Artikel von Katharina Guthmann

TSV mutiert zum Favoritenschreck

TSV Auerbach – SG Stupferich 3:1 (1:0) TSV mutiert zum Favoritenschreck Nach dem Auswärtssieg vergangenen Sonntag beim SC Wettersbach bekam auch die favorisierte SG Stupferich die Klasse des TSV zu spüren und wurde mit 3:1 in die Schranken gewiesen. Das erste Ausrufezeichen setzte Spielertrainer Blank bereits nach sechs Minuten, doch sein Lupfer geriet etwas zu…
Mehr lesen

Verdiente Auswärtsniederlage

FV Linkenheim II – TSV Auerbach II 3:0 (1:0) Verdiente Auswärtsniederlage Mit nur 12 Mann im Kader reiste unsere „Zweite“ deutlich ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel nach Linkenheim. Bereits nach fünf Minuten musste Herb im TSV-Kasten nach einer Pingpongsituation auch schon das erste Mal hinter sich greifen. Die spielerische Dominanz der Gastgeber schwand im Laufe der ersten…
Mehr lesen

Souveräner Auswärtssieg beim Tabellenführer

SC Wettersbach – TSV Auerbach 0:2 (0:1) Souveräner Auswärtssieg beim Tabellenführer Mit einem starken Auftritt und einem absolut verdienten Auswärtserfolg beim Ligaprimus SC Wettersbach setzte der TSV Auerbach ein Ausrufezeichen. Vor allem in der ersten Hälfte attackierte die TSV-Elf den SCW äußerst früh und erstickte das Offensivspiel des Gastgebers schon im Keim. Eine Reihe an…
Mehr lesen

Schwächste Saisonleistung bestraft

SSV Ettlingen II – TSV Auerbach II 3:2 (3:1) Schwächste Saisonleistung bestraft Deutlich ersatzgeschwächt reiste unsere Reserve zum bisherigen Tabellenschlusslicht ans Ettlinger Baggerloch. Die Gastgeber hatten in den ersten vier Saisonspielen lediglich einen Zähler erspielen können. Umso überraschter war unsere Zweite vom schwungvollen Beginn der Gastgeber, die nach einer Viertelstunde auch bereits verdient mit 2:0…
Mehr lesen

Nächster unnötiger Punktverlust

TSV Auerbach – SpVgg Söllingen 3:3 (3:1) Nächster unnötiger Punktverlust Selbst um den verdienten Lohn brachte sich die TSV-Elf im Heimspiel gegen Aufsteiger SpVgg Söllingen. Aufgrund der Ausfälle von Kapitän Denzel, Ersatzkapitän Rapp und Spielertrainer Blank musste die Startformation im Vergleich zur Vorwoche auf drei Positionen geändert werden. Nichts desto trotz kam der TSV besser…
Mehr lesen

Erster Saisonsieg für die „Zweite“

TSV Auerbach II – FV Ettlingenweier III 4:1 (4:0) Erster Saisonsieg für die „Zweite“ Einen schönen Heimerfolg gegen die dritte Garde des FV Ettlingenweier feierte unsere Reserve. Im Duell der Remiskönige (beide Teams bisher mit vier Unentschieden) reichte eine überragende Viertelstunde in der ersten Hälfte für die volle Punkteausbeute gegen über weite Strecken erschreckend harmlose…
Mehr lesen

Derbysieg für die E-Junioren

TSV Auerbach – TSV Reichenbach III 1:0 (7:3) Nach dem ersten Punktspiel in Bruchhausen empfing unsere E-Jugend am vergangenen Wochenende die Nachbarn des TSV Reichenbach im Pneuhage-Stadion. Diese hatten durch einen hohen Heimsieg am ersten Spieltag gegen Post Südstadt KA aufhorchen lassen. Doch die starke TSV-Truppe sollte im Derby die Oberhand behalten. Trainer Emanuel Guthmann…
Mehr lesen

Gefühlte Niederlage

FC Busenbach – TSV Auerbach 2:2 (1:1) Gefühlte Niederlage Wieder mal um den verdienten Lohn gebracht wurde das TSV-Team beim Derby in Busenbach. In einer relativ ausgeglichenen Anfangsphase setzten die Busenbacher nach einer Ecke von Sallinger das erste Ausrufezeichen, doch der nachfolgende Abschluss konnte von Kahn über die Latte gelenkt werden (8.). Die ersten nennenswerten…
Mehr lesen

Viertes Remis in Folge

SVK Beiertheim II – TSV Auerbach II 0:0 (0:0) Viertes Remis in Folge Mit dem vierten Unentschieden im vierten Spiel mausert sich unsere „Zweite“ zum Remiskönig in der B3. Trotz zahlreicher Chancen auf beiden Seiten, die aber allesamt nicht zwingend genug waren, blieb es am Ende beim torlosen Spielausgang. In der ersten Halbzeit konnte sich…
Mehr lesen

Tabellenführer am Rande eines Punktverlusts

TSV Auerbach – TV Spöck 3:4 (2:3) Tabellenführer am Rande eines Punktverlusts Eine starke Leistung gegen den Ligaprimus TV Spöck inklusive kräftezehrender Aufholjagd reichte leider nicht, um etwas Zählbares im Pneuhage-Stadion zu behalten. Von Beginn an präsentierte sich der TSV selbstbewusst und hatte durch Hauser, Balzer und Frey schon in den Anfangsminuten erste Torannäherungen zu…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Katharina Guthmann

Keine Kommentare von Katharina Guthmann noch.